SANIERUNGEN

Bei der Sanierung von Städten und Dörfern geht es um die Erhaltung und Gestaltung der Orte, die für Menschen vertrauter Lebensraum sind. Dabei sind städtebauliche, funktionale, ökologische oder bauliche Missstände zu beseitigen, die sich im Ortsbild erkennbar zeigen. Vorbereitende Untersuchungen sind als umfassende Analyse ein erster Schritt zur Sanierung und schaffen die Grundlage für die Erneuerungsmaßnahmen. Durch Objektsanierungen und Bereichsaufwertungen soll eine behutsame Erneuerung traditioneller Umgebung und eines historischen Umfeldes erfolgen. Durch Sanierungen erfolgt eine Revitalisierung einzelner Gebäude oder einzelner Quartiere, die letztendlich zur Steigerung der innerörtlichen Attraktivität führen und das Wohnumfeld verbessern.